Kia ora ataahua,
A9
nun kommt er, der richtige Blog.
Direkt nachdem ich euch von Maria geschrieben habe, habe ich doch
tatsächlich die Bestätigung bekommen, dass unsere Schüler genau so
sein können. Am nächsten Tag habe ich nämlich mal wieder mit
ehemaligen Schülern Kontakt aufgenommen – und erfahren, dass nicht nur
ich in Sydney bin, sondern auch eine meiner ehemaligen Schülerinnen –
wie weit voneinander weg fragt ihr euch? Im selben Hostel!

Liebe GBGler, 

Heute nur ein ganz kurzer newsflash wegen der aktuellen Lage überall auf der Welt: 
image0.jpg

Mir geht es super! Ich war schon Weihnachten nicht mehr in Australien, sondern in Neuseeland (Siehe Foto). Von den Buschfeuern habe ich zwar etwas mitbekommen, aber es war nie wirklich gefährlich (Details schreibe ich euch in ein paar Tagen im Blog). 
Aktuell bin ich in Peru, fliege aber morgen nach Equador weiter und bin dann einige Tage auf den Galapagos-Inseln. 

Mehr Text, Bilder, Geschichten und tolle Erfahrungen kommen bald!
Startet gut ins Neue Jahr!

Liebe Grüße aus Lima
Anja Faust“

Ein fröhliches, weihnachtliches Hallo aus Sydney

Da habe ich den Blog ja schleifen lassen sehe ich gerade – muss ich wohl aufholen.
Bild
Der Nachttauchgang war nix, ich habe mich stattdessen nämlich lieber dafür entschieden nochmal einen Tag die Theorie und Praxis des Tauchens zu wiederholen statt gleich mit so etwas gruseligem wie einem Nachttauchgang loszulegen – so habe ich tatsächlich, obwohl ich eigentlich “1 Jahr Ferien” haben sollte, den kompletten Tag mit Lernen verbracht. Und den nächsten Tag mit Anwenden des Gelernten – mein Tauchschein ist somit “aufgefrischt” und bereit für das Great Barrier Reef – dem ich seit gut 3 Jahren entgegenfiebere.
Nachdem ich das abgehakt habe, geht meine Überland-Tour los. Von Perth einmal die Westküste entlang nach fast ganz oben, nach Broome.

Beurlaubung vor/nach den Ferien

Bitte beachten Sie, dass vor oder nach Ferienabschnitten nur der Schulleiter eine Beurlaubung erteilen kann.Die Ferien können grundsätzlich nicht verlängert werden, auch nicht, wenn günstigere Flugangebote genutzt werden könnten.

Wir bitten um sorgfältige Beachtung und verweisen auf folgenden Artikel der Badischen Zeitung vom 22.7.2019: "Bußgeld für längeren Urlaub"

Zu Gast in Conegliano – Italienaustausch November 2019

Vom 10.-16. November 2019 besuchten 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a des GBG ihre Austauschpartner in Conegliano (Veneto), einer Stadt, die etwa eine Stunde von Venedig entfernt liegt. Begleitet wurde die Gruppe von Frau Vollmer und Frau Kienzle.

IMG_4440.jpg

Die Schüler waren in Gastfamilien untergebracht, wo sie den Alltag in italienischen Familien kennenlernen und das leckere italienische Essen genießen durften.

IMG_4385.jpg

Neben der Erkundung der Stadt Conegliano standen zahlreiche interessante Ausflüge auf dem Programm. Ein unvergessliches Erlebnis stellte der Besuch in Venedig bei Hochwasser dar, aber auch die Exkursionen nach Treviso und Triest – inklusive Besuches des Castello Miramare – fanden großen Anklang. IMG_4392.jpg

Nach dieser tollen Erfahrung freuen sich die Schülerinnen und Schüler schon sehr auf den Besuch ihrer italienischen Freunde im März 2020.